logoFitnessübungen zuhause

Einfach effektiv trainieren!

English

Fitness-Übung - Anleitung für ein effektives Training

Bauchpresse mit angehobenen Beinen

(4.70)
bei 10 Stimmen
Mensch
Muskeln:gerader BauchmuskelMuskel
Synergisten:seitliche BauchmuskelnMuskel
benötigt:ohne Geräte durchführbar
optional:Fitnessmatte
Schwierigkeit:schwierig
trainiert:Kraft
Variationen vorhanden (16)
AusgangspositionAusführung

Allgemeines und Besonderheiten

  • dadurch, dass die Beine während der Ausführung in der Schwebe gehalten werden, liegt kontinuierlich Spannung auf dem Bauch, wodurch neue Reize gesetzt werden, deshalb stellt diese schwere Bauchmuskel-Übung eine gute Alternative zur Bauchpresse (Crunch) dar

Ausgangsposition

  • mit dem Rücken legst du dich auf den Boden oder eine Fitnessmatte
  • deine Beine sind gestreckt
  • halte deine Fingerspitzen an der Schläfe oder verschränke deine Arme vor der Brust

Richtige Ausführung

  • hebe deine Beine etwas an, sodass zwischen deinen Fersen und dem Boden ein kleiner Abstand ist
  • halte die Beine an dieser Position, wenn du nun langsam deinen Oberkörper anhebst
  • dein unterer Rücken hat dabei stets Bodenkontakt
  • Kopf und Wirbelsäule bleiben immer in einer Linie
  • versuche den Oberkörper so weit wie möglich zu heben
  • halte dann die Endposition für einen kurzen Augenblick
  • anschließend kehrst du langsam zur Ausgangsposition zurück und wiederholst den Übungsablauf ohne Unterbrechung

Tipp zum Training

  • schwieriger wird das Bauchtraining, wenn du deine Arme hinter deinem Kopf ausstreckst