logoFitnessübungen zuhause

Einfach effektiv trainieren!

English

Fitness-Übung - Anleitung für ein effektives Training

Figur 8 mit Kettlebell

(4.00)
bei 2 Stimmen
Mensch
Muskeln:seitliche BauchmuskelnMuskel
Synergisten:RückenstreckerMuskel, DeltamuskelnMuskel, gerader BauchmuskelMuskel, BeinbizepsMuskel
benötigt:Kettlebell
Schwierigkeit:normal
trainiert:Kraft, Ausdauer
AusgangspositionAusführung - 1. Schritt
Ausführung - 2. SchrittAusführung - 3. Schritt
Ausführung - 4. SchrittAusführung - 5. Schritt

Allgemeines und Besonderheiten

  • die Kettlebell-Übung einet sich auch sehr gut zum Aufwärmen
  • am Anfang weniger Gewicht verwenden, um sich an den Bewegungsablauf zu gewöhnen, damit die Hantel nicht aus der Hand rutscht oder an das Bein stößt

Ausgangsposition

  • nimm mit einer Hand eine Kugelhantel auf
  • stelle dich etwas weiter als schulterbreit auf
  • gehe leicht in die Kniebeuge
  • spanne deine Bauchmuskeln an, um den unteren Rücken zu schützen
  • beuge den Oberkörper etwas nach vorne sodass sich der Po etwas nach hinten herausstreckt
  • halte den Rücken gerade und die Brust oben

Richtige Ausführung

  • die Hantel wird von vorne zwischen den Beine hindurch geführt und mit der freien Hand hinten übernommen
  • die Übergabe findet mittig unter deinem Gesäß statt
  • jetzt schwingst du die Hantel um das Bein (gleiche Seite wie der Arm) nach vorne, dann zwischen die Beine und übergibst sie wieder an die freie Hand
  • nun wird die Kugelhantel um das andere Bein geschwungen
  • führe die Hantel nun in Form einer 8 immer zwischen deinen Beinen hindurch
  • nutze den Schwung der durch das Gewicht generiert wird, um die Bewegung flüssig zu halten
  • der Körper bleibt bei den Bewegungsabläufen insgesamt ruhig
  • über einen längeren Zeitraum ausführen und stets darauf achten, dass der Rücken gerade bleibt
  • im nächsten Satz kannst du die Richtung umkehren und die Kugelhantel von hinten durch die Beine führen