logoFitnessübungen zuhause

Einfach effektiv trainieren!

English

Fitness-Übung - Anleitung für ein effektives Training

Seilspringen

(4.38)
bei 8 Stimmen
Mensch
Muskeln:QuadrizepsMuskel, BeinbizepsMuskel, WadenmuskelnMuskel, GesäßmuskelMuskel
Synergisten:TrizepsMuskel, HandbeugerMuskel, RückenstreckerMuskel, DeltamuskelnMuskel, gerader BauchmuskelMuskel, AdduktorenMuskel
benötigt:Springseil
optional:Gewichtsmanschetten
Schwierigkeit:leicht
trainiert:Schnellkraft, Ausdauer
AusgangspositionAusführung
Ausgangsposition (Alternative)Ausführung

Allgemeines und Besonderheiten

  • mit dieser Übung trainierst du deine besonders deine Ausdauer
  • sie hilft dir beim Kalorien verbrennen, also beim Abnehmen
  • außerdem eignet sie sich hervorragend zum Aufwärmen, aber auch für ein intensives Fitnesstraining
  • Anfänger stellen das Springseil so ein, dass sich die Griffe etwa auf Brusthöhe befinden, wenn mittig auf dem Seil gestanden wird
  • je kürzer das Seil eingestellt wird, desto schneller kann man es schwingen, wodurch die Intensität nach oben geschraubt werden kann

Ausgangsposition

  • deine Körperhaltung ist aufrecht
  • Oberarme sind nah am Oberkörper
  • deine Ellenbogen sind leicht gebeugt
  • Schultern nicht anspannen oder hochziehen
  • die Füße sind nah beieinander
  • das Seil liegt mittig hinter deinen Füßen auf dem Boden auf

Richtige Ausführung

  • schwinge das Seil weiter über deinen Kopf hinweg
  • drücke dich leicht ab und schwinge das Seil unter deinen Füßen hindurch
  • die Bewegungen finden hauptsächlich in den Handgelenken statt
  • die Ellenbogen bleiben nah am Körper
  • lande weich auf den Fußballen und federe die Sprünge mit leicht gebeugten Knien ab
  • über einen längeren Zeitraum ausführen

Tipps zum Training

  • schwieriger wird es mit Sprüngen auf einem Bein oder mit dem doppelten Seilsprung, also dass das Seil bei einem Sprung 2x unter den Füßen hindurch geführt wird (siehe Zeitlupen Video)
  • oder befestige Gewichtsmanschetten an den Fußgelenken, um das Training zu erschweren