logoFitnessübungen zuhause

Einfach effektiv trainieren!

English

Fitness-Übung - Anleitung für ein effektives Training

Umgedrehter Schneeengel

(4.19)
bei 26 Stimmen
Mensch
Muskeln:TrapezmuskelMuskel, RückenstreckerMuskel
Synergisten:DeltamuskelnMuskel, gerader BauchmuskelMuskel, seitliche BauchmuskelnMuskel, BeinbizepsMuskel, AdduktorenMuskel, AbduktorenMuskel, GesäßmuskelMuskel
benötigt:ohne Geräte durchführbar
optional:Fitnessmatte, Handtuch
Schwierigkeit:normal
trainiert:Kraft, Ausdauer
Variationen vorhanden (8)
AusgangspositionAusführung

Allgemeines und Besonderheiten

  • diese Übung ist nicht zu unterschätzen, da zum einen der Rumpf als Ganzes, als auch der Bauch trotz seiner stabilisierenden Funktion sehr gut trainiert werden
  • führe diese Übung nur aus, wenn du gut trainiert bist, da durch das gleichzeitige Anheben von Armen und Beinen der Lendenwirbelbereich belastet wird

Ausgangsposition

  • lege dich mit der Vorderseite deines Körpers auf den Boden
  • strecke deine Arme nach vorne aus
  • die Handflächen zeigen zum Boden
  • deine Beine sind lang ausgestreckt mit den Fußspitzen auf dem Boden

Richtige Ausführung

  • hebe deine Brust sowie Arme und Beine leicht an, so dass sie leicht über dem Boden schweben
  • bewege nun deine Arme in einem äußeren Bogen zum Becken und deine Beine auseinander
  • dabei haben die Gliedmaßen keinen Kontakt mehr mit dem Boden
  • kehre danach kontrolliert zur Ausgangsposition zurück
  • jetzt kannst du Arme und Beine kurz ablegen
  • beginne dann aber sofort mit der nächsten Wiederholung

Tipp zum Training

  • hast du einen glatten Fußboden, dann kannst du unter deine Hände oder auch unter deine Füße Handtücher legen und die Übung gleitend ausführen
  • dann legst du den Fokus etwas mehr auf den Po sowie Adduktoren und Abduktoren