logoFitnessübungen zuhause

Einfach effektiv trainieren!

English

Fitness-Übung - Anleitung für ein effektives Training

Vorgebeugtes Balance Rudern, beidhändig

(4.80)
bei 5 Stimmen
Mensch
Muskeln:LatissimusMuskel, TrapezmuskelMuskel, RundmuskelnMuskel
Synergisten:BizepsMuskel, HandbeugerMuskel, RückenstreckerMuskel, DeltamuskelnMuskel, BeinbizepsMuskel, GesäßmuskelMuskel
benötigt:Kurzhanteln (2) oder Kettlebells (2)
Schwierigkeit:schwierig
trainiert:Kraft
Variationen vorhanden (27)
AusgangspositionAusführung

Allgemeines und Besonderheiten

  • bei dieser Fitnessübung werden Kraft und Balance miteinander kombiniert
  • allerdings kann diese Übung besonders für Einsteiger eine Herausforderung an die Körperstabilität darstellen

Ausgangsposition

  • nimm mit jeder Hand eine Kurzhantel oder Kettlebell auf
  • positioniere beide Füße zunächst hüftbreit voneinander entfernt auf dem Boden
  • beuge nun deinen Oberkörper nach vorne bis dieser fast parallel zum Boden ist
  • hebe gleichzeitig ein Bein nach hinten an
  • beide Arme hängen unter deinen Schultern minimal gebeugt nach unten
  • die Handflächen zeigen zueinander
  • das Standbein ist ebenfalls leicht gebeugt
  • dein Rücken ist gerade, dein Kopf in Verlängerung zur Wirbelsäule

Richtige Ausführung

  • halte den Körper insgesamt stabil und das Bein oben, wenn du nun die Gewichte mit dem Beugen deiner Arme gleichzeitig nach oben ziehst
  • dabei bewegen sich deine Schulterblätter aufeinander zu
  • die Bewegung wird von deinen Ellenbogen angeführt
  • führe sie nah am Brustkorb vorbei
  • die Gewichte sind an ihrer Endposition jeweils seitlich neben deinem Brustkorb
  • pausiere kurz
  • lasse die Gewichte anschließend langsam zurücksinken (leichte Armbeugung beachten)
  • wechsle nach mehrmaligem Wiederholen die Beine, damit das Rückentraining gleichmäßig erfolgt

Tipp zum Training

  • einfacher wird die Rückenübung, wenn du sie mit einem Arm ausführst und dich mit dem anderen Arm zur Unterstützung an einem Hilfsmittel festhältst